Liebe Vogelsbergerinnen und Vogelsberger !

ein „Herzliches Willkommen“ auf meiner Internetseite. Ich habe bei der Landtagswahl im Jahre 2013 mit 44,9% Prozent wieder das Direktmandat für den Wahlkreis 20 (gesamter Vogelsbergkreis) erreicht. In der CDU-Landtagsfraktion Hessen übe ich die Funktion des agrarpolitischen Sprechers aus.

Mit besten Grüßen
Ihr Kurt Wiegel
Direktgewählter Abgeordneter für den Vogelsbergkreis im Hessischen Landtag



 
19.06.2015
Verkauf rückabgewickelt
Nach Informationen der CDU musste der Vogelsbergkreis den umstrittenen Verkauf des Lauterbacher Eisteich-Geländes rückabwickeln. Frage nach finanziellen Konsequenzen für den Kreishaushalt. ''' '''' LAUTERBACH/ Vogelsbergkreis. Der schon im Juli 2014 umstrittene Verkauf des sogenannten „Eisteich-Geländes“ in Lauterbach wird den Vogelsberger Kreistag in einer Sondersitzung beschäftigen. Das teilt die CDU-Kreistagsfraktion Vogelsberg in einer Presseerklärung mit. Nach Informationen der CDU musste der Vogelsbergkreis den Verkauf des Geländes bereits vor der jüngsten Kreistagssitzung rückabwickeln, weil der Käufer des Geländes von einer vertraglich vereinbarten Rücktritts-Klausel Gebrauch machte. Der Kaufpreis von mehreren hunderttausend Euro muss demnach vom Vogelsbergkreis zurückerstattet werden.
weiter

16.06.2015
Gedenken 17. Juni 1953
WIESBADEN. Anlässlich des Jahrestages des 17. Juni 1953 erklärte der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Michael Boddenberg: „Der Volksaufstand am 17. Juni 1953 war beeindruckender Ausdruck des Freiheitswillens der Menschen in der DDR. Die Helden des 17. Juni sind für Freiheit, Selbstbestimmung und Demokratie auf die Straße gegangen. Sie waren nicht länger bereit, Unfreiheit und Unterdrückung der DDR-Machthaber willenlos hinzunehmen.

15.06.2015
Schwache Halbzeitbilanz von Landrat und Stellvertreter - Doch wieder mehr Ämter
VOGELSBERGKREIS. Die erste Hälfte der Amtszeit von Landrat Görig (SPD) im Vogelsbergkreis wird von der CDU als weit hinter den Erwartungen zurück liegend engeschätzt. Auch die vor ziemlich genau drei Jahre begonnenen Wahlzeit seines hauptamtlichen Stellvertreters Zielinski (Die Grünen) wird von der Union negativ bewertet, so CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzender Stephan Paule (Alsfeld) und CDU-Kreisparteichef Dr. Jens Mischak (Lauterbach). Görig hatte am 9. Juni 2012 sein Amt als Vogelsberger Landrat für eine sechsjährige Amtszeit angetreten, nachdem er bei der Direktwahl im Jahr zuvor gewählt wurde. Sein Stellvertreter Zielinski ist seit diesem Tag Erster Kreisbeigeordneter des Vogelsbergkreises, zunächst ehrenamtlich und seit 1. Juli 2012 hauptamtlicher Stellvertreter des Landrates für eine vorgesehene Amtszeit von ebenfalls sechs Jahren. Diese Daten sind für die Vogelsberger CDU Anlass, eine Zwischenbilanz zu ziehen.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Landtagsabgeordneter Kurt Wiegel  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.20 sec.