Liebe Vogelsbergerinnen und Vogelsberger !

ein „Herzliches Willkommen“ auf meiner Internetseite. Ich habe bei der Landtagswahl im Jahre 2013 mit 44,9% Prozent wieder das Direktmandat für den Wahlkreis 20 (gesamter Vogelsbergkreis) erreicht. In der CDU-Landtagsfraktion Hessen übe ich die Funktion des agrarpolitischen Sprechers aus.

In den nächsten Jahren werde ich das Mandat im Hessischen Landtag gerne für den Vogelsbergkreis ausüben.

Mit besten Grüßen
Ihr Kurt Wiegel
Direktgewählter Abgeordneter für den Vogelsbergkreis im Hessischen Landtag



 
26.02.2015
Vogelsberger CDU bei Klausurtagung in Bad Kissingen
BAD KISSINGEN/VOGELSBERGKREIS. Mit „fremdem Sachverstand“ haben sich die Vogelsberger Christdemokraten bei einer Klausurtagung in Bad Kissingen mit Fragen der aktuellen Vogelsberger Kreispolitik und Zukunftsfragen ländlicher Räume beschäftigt. Aber auch die hessische Kommunalwahl in einem Jahr war Gegenstand der gemeinsamen Beratungen von CDU-Kreisparteivorstand und Kreistagsfraktion in dem unterfränkischen Kurort. Neben dem Gießener CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Helge Braun gesellte sich auch der Landrat des Kreises Bad Kissingen, Thomas Bold (CSU), und die direktgewählte Bezirksrätin Karin Renner (ebenfalls CSU) zu der knapp vierzigköpfigen Gruppe aus dem Vogelsbergkreis.
weiter

20.02.2015
EPLR – Ländlicher Raum
VOGELSBERGKREIS. „LEADER ist seit langem das wichtigste Förderungsinstrument für den ländlichen Raum. Es ist daher sehr positiv, dass schon jetzt die Anerkennungsbescheide über 50 Millionen Euro hessenweit für die neue Förderperiode übergeben werden konnten. Damit können Zukunftsinvestitionen in Infrastruktur, Arbeitsplätze und die Umwelt finanziert werden. Hessen stellt hier auch weiterhin die volle Co-Finanzierung bereit – das beweist, dass der ländliche Raum weiter im Zentrum unserer Politik steht“, erklärte der Sprecher für den ländlichen Raum der CDU-Landtagsfraktion, Kurt Wiegel (Lauterbach) anlässlich der kürzlich erfolgten Übergabe der Förderbescheide an 24 Lokale Aktionsgruppen (LAG), die für die Ausarbeitung und Umsetzung der Maßnahmen im Rahmen des LEADER-Programms zuständig sind.
weiter

26.01.2015
Positive Veränderungen in Vogelsberger Kreisstadt
LAUTERBACH. Die Krisen und der Terror in Europa, die islamkritische Pegida-Bewegung und der Kommunale Finanzausgleich (KFA) in Hessen standen am Wochenende im Mittelpunkt des Neujahrsempfanges der Lauterbacher CDU mit der hessischen Europaministerin Lucia Puttrich. Stadtverbandsvorsitzender Felix Wohlfahrt konnte im Saal des Posthotels „Johannesberg“ dazu Vertreter aus Vereinen, Unternehmen und Behörden aus Stadt und Kreis begrüßen. Besonders wurden Landtagsabgeordneter Kurt Wiegel, Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller, Stadtverordnetenvorsteher Lothar Pietsch und Erster Stadtrat Horst Hennenberg (alle CDU) sowie der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule, begrüßt.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Landtagsabgeordneter Kurt Wiegel  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.19 sec.