Kurt Wiegel
Foto-Leinwand für Kurt Wiegel als Erinnerung zum Abschied als Landtagsabgeordneter - CDU-Kreisparteitag Januar 2019 in Alsfeld

Vielen Dank für die Ehrungen und guten Wünsche anläßlich meines Ausscheidens aus dem Hessischen Landtag


 
10.02.2020
VOGELSBERGKREIS. Überrascht reagiert die CDU Vogelsberg auf die Ankündigung der Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer, nicht nur auf die Kanzlerkandidatur, sondern auch auf den Vorsitz verzichten zu wollen. „Wir zollen der Entscheidung Respekt und danken AKK für die Leistungen in den schwierigen Zeiten für die CDU“, so CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak (Lauterbach), Landtagsabgeordneter Michael Ruhl (Herbstein), CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzender Stephan Paule (Alsfeld) und Landesvorstandsmitglied Kurt Wiegel (Lauterbach) in einer ersten Stellungnahme. 

21.01.2020
Staatssekretär Deutschendorf antwortet CDU-Fraktion Wartenberg– „Positive Bilanz für Ortsumgehung“
WARTENBERG / WIESBADEN. Der CDU-Fraktion in Wartenberg liegt nun eine Antwort aus dem Hessischen Wirtschaftsministerium zur Ortsumgehung vor. Wegen des umstrittenen Briefes des hessischen Wirtschaftsministers Tarek Al-Wazir vom November 2019 zur geplanten B 254 Ortsumfahrung Wartenberg/Lauterbach, der die beiden beteiligten Kommunen sowie den Vogelsbergkreis zu einer erneuten förmlichen Beschlussfassung auffordert, hatte sich damals die Wartenberger CDU-Fraktion unter anderem an Al-Wazir gewandt.

17.01.2020
VOGELSBERGKREIS/LAUBACH. Der Wahlkreisabgeordnete für den neugebildeten Landtagswahlkreis 20 (Vogelsbergkreis und Laubach im Kreis Gießen), Michael Ruhl aus Herbstein (CDU), ist nun ein Jahr als Mitglied des Hessischen Landtags in Wiesbaden tätig. Der 35jährige Nachfolger von Kurt Wiegel aus Lauterbach zieht nun eine erste Bilanz seiner neuen Tätigkeit im Wiesbadener Landesparlament, das sich vor einem Jahr, am 18. Januar 2019, konstituierte.
Quelle: Michael Ruhl  

14.01.2020
LAUTERBACH. Als rundum gelungen sehen die zahlreichen Besucher des 10. Neujahrsempfanges der Lauterbacher CDU die Veranstaltung am besonderen Ort in der Schwankhalle der Burgbrauerei mit Bunddesminister Prof. Dr. Helge Braun an. Die aktuelle weltpolitische Lage, im Mittleren Osten und die Klimapolitik waren Themen des Mediziners aus Gießen. Stadtverbandsvorsitzender Uwe Meyer und Fraktionschef Felix Wohlfahrt als Gastgeber konnten neben der Spitze der Kreisstadt-Union mit Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller und Erstem Stadtrat Lothar Pietsch auch Braumeister Josef Lichter sowie die Führung der Kreispartei mit Kreisvorsitzendem Dr. Jens Mischak, Landtagsabgeordnetem Michael Ruhl (Herstein) und Kreistagsvorsitzendem Dr. Hans Heuser (Mücke) begrüßen.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Landesvorstandsmitglied CDU-Hessen Kurt Wiegel  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.13 sec.