Neuigkeiten
07.12.2021
Mitgliederversammlung mit Wahlen

LAUTERBACH-ALLMENROD. Uwe Meyer aus Frischborn bleibt Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Lauterbach. Seine Stellvertreter sind Patricia Hammerl-Schönhals, Jennifer Gießler und Arnim Ortmann. Bei der Mitgliederversammlung im Dorfgemeinschaftshaus in Allmenrod wurde am Wochenende unter strengen Corona-Regeln ein neuer Parteivorstand sowie Delegierte gewählt.

 

Stadtverbandsvorsitzender Uwe Meyer erinnerter in seinem Bericht an die Wahlen der letzten zwei Jahre, deren erfolgsreichste die Wiederwahl von Rainer-Hans Vollmöller im November letzten Jahres war. Bei der Direktwahl, die wegen Corona schon von April auf November verlegt wurde, habe Vollmöller ohne Gegenkandidat und unter erschwerten Wahlkampfbedingungen mit 70 Prozent ein stattliches Ergebnis eingefahren. 


03.12.2021

VOGELSBERGKREIS. Nach dem Ergebnis der Dringlichkeitsbewertung für Radwege in Hessen an Bundes- und Landesstraßen im Planungsprogramm 2022 und 2023 werden im Vogelsbergkreis zwei neue Radwege geplant, freut sich der CDU-Landtagsabgeordnete Michael Ruhl (Herbstein). 

Quelle: Michael Ruhl  

25.11.2021
Die CDU-Kreistagsfraktion besichtigte den Ersatzneubau der Gesamtschule in Schlitz und ließ sich über den Neubau im Allgemeinen und den Baufortschritt informieren. Amtsleiter Schwärzel, sein Stellvertreter Schmidt und Schulleiter Pitzer gaben einen umfassenden und informativen Überblick über die zur Zeit größte Baumaßnahme des Kreises mit einem finanziellen Volumen von 14,1 Millionen Euro.

03.11.2021

 

LAUTERBACH. Gut ein halbes Jahr nach der Kommunalwahl im März gibt es bei der Lauterbacher CDU-Fraktion eine personelle Veränderung, wie Fraktionsvorsitzender Felix Wohlfahrt mitteilt. 


13.07.2021
Dank an Stadtjugendparlament
Der vorgesehene Jugendraum soll nach Auffassung der Jungen Union am Standort Busbahnhof umgesetzt werden, so JU-Vorsitzender Joshua Östreich. Das in der jüngsten Jugend- und Sozialausschuss-Sitzung vom Stadtjugendparlament erläuterte Vorhaben müsse weiterverfolgt werden.

12.04.2021
Lauterbacher Christdemokraten bereiten sich auf neue Wahlperiode vor. Keine Koalitionen mit anderen Fraktionen geplant. Holger Marx als Ersten Stadtrat und Gunther Sachs als Stadtverordnetenvorsteher vorgeschlagen
 
LAUTERBACH. Am vergangenen Wochenende haben die Lauterbacher Christdemokraten ihre konstituierende Fraktionssitzung durchgeführt, die trotz Corona aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen als Präsenzsitzung im Bürgerhaus Heblos mit ausreichendem Abstand stattfinden musste.

18.03.2021 | CDU Alsfeld
Alsfelder Wahlergebnis ist Bestätigung und Ansporn zugleich.
ALSFELD. Als das Ergebnis der Kommunalwahl für Alsfeld feststand, war die Freude bei den Alsfelder Christdemokraten groß. Spitzenkandidat Bürgermeister Stephan Paule und Parteivorsitzender Alexander Heinz bezeichneten die mit 52,28 Prozent erreichte absolute Mehrheit als „historischen Sieg für die Alsfelder CDU“, die in der ehemaligen SPD-Hochburg Alsfeld gegenüber 2016 nochmals 4 Prozent zulegen konnte.

10.03.2021
  

LAUTERBACH. „Unsere Stadt hat finanziell eine schwere Zeit durchgemacht und musste die Bürgerinnen und Bürger finanziell in Anspruch nehmen. Diese nun wiedergewonnene Stabilität ist gerade in der aktuellen Corona-Pandemie und den damit verbundenen finanziellen Verwerfungen immens wichtig“, sagt der Spitzenkandidat der Lauterbacher CDU, Felix Wohlfahrt, zum in dieser Woche zu Ende gehenden Kommunalwahlkampf in Lauterbach.


20.01.2021
Stellungnahme der Kreiskoalition aus CDU und SPD zum Kreiskrankenhaus
 

 

Vogelsbergkreis/ Alsfeld. „Für die Kreiskoalition aus CDU und SPD ist das Alsfelder Kreiskrankenhaus ein Eckpfeiler der stationären medizinischen Versorgung der Region. Bei der jetzt anstehenden Entscheidung des Kreistags darüber, ob saniert oder neu gebaut wird, ist unser oberstes Ziel daher, dass die Zukunft des Krankenhauses dauerhaft gesichert wird“, erklären die beiden Partei-Vorsitzenden Dr. Jens Mischak (CDU) und Patrick Krug (SPD) sowie die Fraktionsvorsitzenden Stephan Paule (CDU) und Matthias Weitzel (SPD) in einer gemeinsamen Erklärung.


17.01.2021
– Diesmal Beratung in Digitalkonferenz mit Mitgliedern – Rund 300 Zeilen auf sechs Seiten zu Wirtschaft, Familie, Ehrenamt und Finanzen
  

LAUTERBACH. Mit vier Schwerpunkten geht die Lauterbacher CDU in die Kommunalwahl in zwei Monaten. „Wir wollen unseren Kurs des familiengerechten Ausbaus der Kinderbetreuung in der Kreisstadt weitergehen, wie mit dem Neubau des Kindergartens Am Sportfeld“, unterstreicht der CDU-Spitzenkandidat für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung, Felix Wohlfahrt (Heblos). Bei einer Videoschaltkonferenz verabschiedeten Vorstand und zugeschaltete Mitglieder das Wahl-Programm „Wir alle. Für Lauterbach“.


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Landesvorstandsmitglied CDU-Hessen Kurt Wiegel  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.18 sec.